Die Geschichte des Kornetts

In einem unterhaltsamen Gesprächskonzert wird die Geschichte und auch Geschichten rund um den    ( in Deutschland ) fast vergessenen kleinen Cousin der Trompete erzählt. Musiziert wird auf originalen Instrumenten des 19. Jahrhunderts vom Klappenhorn bis zum " modernen " Kornett des frühen 20. Jahrhunderts.

Das Programm.

1. Posthorn-Signal  Signal-Horn in F  Heinrich Mayer, Landau um 1900

2. Rule Britannia Thomas Arne 1710-1778.  Klappenhorn in C  Ernst Eschenbach, Bautzen ca. 1850

3. Fantaisie Brillante ( 1840) Joseph Forestier 1815-1882.   Cornet à Pistons in G  Arsène Zoé Lecomte Paris ca 1860

4. Die Post im Walde Op.12  Heinrich Schäffer 1808-1874.   Posthorn in As  Weber & Rossberg Zittau um 1880

5. Tolle Streiche Emil Waldteufel 1837-1915   Taschenkornett in B Adolph Schmidt  Berlin um 1890

6. Gruß ans Herzliebchen (1866) Wilhelm Böhme 1843-? Taschenkornett in B Leopold Mitsching  Elberfeld um 1900

7. Fantasie über den " Karneval in Venedig " John Hartmann 1830-1897.  Cornet à Pistons in A  Adolphe Fontaine  Besson Paris 1895

8. Aelpler's Abschied ( 1870 ) Julius Kosleck 1825-1905.   Echo-Cornet à Pistons in B Antoine Courtois ca. 1875

9. " Nicht für Jeden " Polka Brilliant " (1894) Carl Höhne 1860-1938.  Kreuz- Kornett in A  Robert Barth  Stuttgart um 1900

Flügel Julius Blüthner, Leipzig ( 1866 ), Kornett in Es Robert Barth, Stuttgart um 1900

Oskar Böhme 1870-1938 Serenade

Live am 09.05.2021 in der Abtei Marienmünster

E. H. Carl Höhne 1860-1938 Fantasie

Live am 09.05.2021 in der Abtei Marienmünster

Paul Wiggert 1878-1919 Russische Fantasie

Live am 09.05.2021 in der Abtei Marienmünster